KURZNACHRICHTEN

  • MSS 11 Methoden­tage: Di/Mi 27. u. 28.10.
  • ab 05.12.: “Tage der offenen Türchen“
  • Di, 27.10.: Vorbesprechung: "Tage der offenen Türchen" - der Nachmittags­ unterricht entfällt nach der 7. Stunde.
  • Abgabefrist Bewerbungs­unterlagen für die SHF/IS: Mo, 02.11.20
  • Aktuelle Meldungen

    Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern, liebe Kolleg*innen,
    26. Oktober 2020, 9:26

    ich hoffe, dass die Herbstferien trotz der besonderen Umstände für uns alle eine gute und erholsame Zeit waren!

    Leider sind in den vergangenen Wochen die Corona-Infektionszahlen sehr stark angestiegen: auch in Koblenz und den umgebenden Landkreisen. Noch kann an unserer Schule aber Präsenzunterricht ("Sznario 1") stattfinden, ab Dienstag, 27.10., gilt aber eine Maskenpflicht auch im Unterricht.
    Selbstverständlich ist es auch nach wie vor unbedingt notwendig, sich an die allgemeinen und schultypischen Hygieneregelungen zu halten, die auf dieser Homepage zu finden sind.

    Die erhöhten Infektionszahlen bedeuten nach dem geltenden "5. Hygieneplan-Corona für die Schulen in Rheinland-Pfalz" auch, dass einige Lehrkräfte, die zur Risikogruppe gehören, keinen Präsenzunterricht erteilen können. In diesem Fall findet für die entsprechenden Klassen/Kurse Fernunterricht statt, der von der betreffenden Lehrkraft organisiert wird. In der Sekundarstufe 1 kommt es dadurch zu Änderungen im Stundenplan, die dem Vertretungsplan zu entnehmen sind. Die MSS nutzt Freistunden zur Bearbeitung der Fernunterrichts-Aufträge.

    Sollte es weitere Entwicklungen und ggf. Einschränkungen für den Schulbetrieb geben, werden alle entsprechenden Informationen zeitnah auf der Homepage veröffentlicht.

    Ich wünsche uns allen einen guten und gesunden Schulstart nach den Herbstferien!

    Frank Zimmerschied

    Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,
    9. Oktober 2020, 19:08

    Wir alle sind sehr froh, dass wir diesen ersten Schuljahresabschnitt mit durchgehendem Präsenzunterricht gut und gesund erleben konnten. Natürlich hoffen wir sehr, dass auch der weitere Verlauf des Schuljahres ähnlich gut gelingt.

    Dazu gehört auch, weiterhin alle Hygieneregeln zu beachten und vorsichtig miteinander umzugehen. Leider schränkt dies auch die Gestaltungsmöglichkeiten der Herbstferien ein. Das 'Elternschreiben Herbstferien' der Ministerin informiert darüber. Bitte beachten Sie nach den Herbstferien vor allen Dingen die aktuellen Reise-Rückkehr-Regelungen. Insbesondere darf nach einer Reise in Risikogebiete die Schule erst wieder besucht werden, wenn die dann geltenden Quarantäne- bzw. Testregelungen erfüllt wurden.

    Ich wünsche Ihnen und uns allen trotz dieser Einschränkungen schöne, erholsame und vor allem gesunde Ferien!

    Frank Zimmerschied

    Gut Holz!
    1. Oktober 2020, 8:41

    Beim vom 14. - 18.09.20 durchgeführten Holzbildhauer Workshop im Koblenzer Stadtwald haben auch zwei MvLG Schülerinnen der Jahrgangsstufe 11 mit Begeisterung teilgenommen. Betreut wurde die von der Stadt Koblenz organisierte Aktion "Kunst im Wald" von den zwei professionellen Bildhauern, Christoph Schröder und Bruder Stephan. Die Ergebnisse verbleiben auf der Lichtung beim Waldlehrpfad und können von interessierten Waldbesuchern auch in Zukunft bestaunt werden.

    Lesesommer: MvLG erhält Auszeichnung und ist die erfolgreichste Lesesommer-Schule 2020 der weiterführenden Schulen
    1. Oktober 2020, 8:18

    Auch in diesem Jahr ist das Max-von-Laue-Gymnasium die weiterführende Schule mit den erfolgreichsten Teilnehmern und den meisten Lesern, sodass die Schule in einer kleinen Veranstaltung in der Stadtbibliothek ausgezeichnet wurde. Neben einer Urkunde konnte Dr. Zimmerschied am letzten Freitag einen Büchergutschein im Wert von 75 Euro für die Schulbücherei entgegennehmen.
    Der Lesesommer-Club ist eine landesweite Leseförderaktion während der Sommerferien.
    Gesucht wird jetzt die Siegerklasse des schulinternen Lesesommers: Statt zwei Stunden Unterricht erhält sie eine zweistündige Filmvorstellung mit Popcorn und Getränken, gesponsert von Dr. Zimmerschied.
    Damit die Lesescouts und Frau Kabisreiter die Siegerklasse ermitteln können, ist es wichtig, dass alle Teilnehmer ihre Urkunden zeitnah abgeben.
    Zudem wird die Teilnahme mit einem positiven Vermerk im Halbjahreszeugnis honoriert, sofern die Urkunde oder eine Kopie bei Frau Kabisreiter vorgelegt wird.